Liebe Leser & Leserinen,

leider haben wir erfahren das im Internet illegale Tickets für das Dino Merlin Konzert in München angeboten werden.

Wir möchten daher davor warnen Tickets bei dem Anbieter Viagogo zu erwerben. 

Die dort überteuert angebotenen Tickets sind nicht von uns freigegeben und sind daher nicht gültig.

Ebenso stimmt die Aussage nicht, das es kaum noch der fast keine Tickets mehr gibt.

Sollten Sie bereits Tickets bei o.g Anbieter erworben haben melden Sie Ihr Problem der dem Marktwächter Digitale Welt  (Beschwerdeformular)

Sie können den Betrug auch der Polizei melden, denn der Anbieter ist dafür bekannt und schämt sich trotzdem nicht weiter zu machen.

Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit.

BIG-EVENTS.eu

Weitere Infos:

https://www.verbraucherzentrale.de/aktuelle-meldungen/vertraege-reklamation/klage-gegen-viagogo-intransparente-ticketpreise-und-nutzlose-garantien-13473

https://www.stern.de/tv/ticketplattform-viagogo--verbraucherschuetzer-warnen-vor-abzocke-7356434.html

Das Wichtigste in Kürze:

  • Viagogo tritt wie ein offizielles Ticket-Verkaufsportal auf und gibt eine aus unserer Sicht irreführende "Viagogo-Garantie".
  • Tatsächlich vermittelt die Plattform nur an private Verkäufer, die dem Käufer in der Regel unbekannt bleiben.
  • Auf Mehrkosten drohen Sie damit sitzen zu bleiben. Und auch wenn gar nicht erst geliefert wird, tragen Sie als Käufer ein Risiko.
  • Das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Bayern hat die Schweizer Ticketbörse Viagogo vor dem Landgericht München verklagt.

Logo: Nein zum Ticketschwarzmarkt